Maronensuppe mit Kräuterseitlingen

No Comments

Vorspeisen

Diese herbstliche Vorspeise der besonderen Art ist im Handumdrehen zubereitet.

Der herb-süße Geschmack der Edelkastanien harmoniert perfekt mit dem der
Kräuterseitlinge.

Zutaten für 4 Portionen

 So geht’s

  1. Die Zwiebel schälen und würfeln, in 1 TL Alsan in einem Topf andünsten.
  2. Die Maronen grob hacken und mit der Brühe zu den Zwiebeln geben. Aufkochen und 10 Min. zugedeckt sanft köcheln lassen.
  3. Die Pilze putzen und im Scheiben schneiden, die Petersilie abzupfen. Beides mit der restlichen Margarine in einer kleinen Pfanne 3-4 Min. braten. mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Suppe pürieren, 1 EL Soja Créme fraîche einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken.
  5. Die restliche Créme fraîche in die Pilzpfanne einrühren und alles zu der Suppe geben.

“In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen”

kochguide-60

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten.Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide

iStock.com/SergeyZavalnyuk

Kartoffelsuppe

No Comments

Vorspeisen

Kartoffelsuppe gehört zu den beliebtesten deutschen Gerichten. Sie ist ein ideales Winteressen und lässt sich beinahe endlos variiren.

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 600 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 2 El Olivenöl
  • 650 ml Gemüsebrühe
  • etwas Schnittlauch
  • Salz & Pfeffer
  • 200 ml Sojagsahne

 So geht’s

  1. Die Zwiebel grob würfeln.
  2. Die Kartoffeln schälen und würfeln.
  3. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin anrösten und die Kartoffeln zufügen. 1-2 Min. weiterdünsten.
  4. Mit der Brühe ablöschen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 15 Min. köcheln.
  5. Die Suppe mit einem Pürierstab pürieren.
  6. Mit Sojasahne verfeinern, mit Salz und Pfeffer würzen und mit gerüsteten Brotwürfeln bestreut servieren.

“In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen”

kochguide-60

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten.Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide

iStock.com/bhofack2

Kürbissuppe

Ein schnell und feinen Kürbissüppchen mit Kürbischips und feinem Kürbisöl.

Zutaten für 4 Personen

So geht’s

  1. Den Kürbis halbieren, Kerngehäuse entfernen.
  2. Die Hälften schälen, einige dünne Scheiben abhobeln den Rest des Fruchtfleisches würfeln.
  3. Die Zwiebel pellen und fein würfeln.
  4. Die Chilischote entkernen und fein hacken.
  5. Den Ingwer schälen und reiben.
  6. Die Kürbiskerne grob hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten.
  7. Den Backofen auf 225° C vorheizen
  8. Das in einem Topf Öl erhitzen.
  9. Die Kürbiswürfel, die Zwiebeln und das Kurkuma darin andünsten, die Chili- und die Ingwerstückchen hinzufügen.
  10. Die Gemüsebrühe zugeben und zugedeckt 15 Min. schwach köcheln lassen.
  11. Die abgehobelten Kürbisscheiben auf ein Backblech legen, mit Öl bepinseln und mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Backofen ca. 15 min knusprig backen.
  12. Die Suppe pürieren, mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit Kürbiskernen bestreut und mit Kürbis Kernöl beträufelt servieren.


“In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen”

kochguide-60
Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten.

Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide




Tomaten Paprika Suppe

Ein ganz schnelles Süppchen mit meiner Tomaten-Saucen-Basis.

Zutaten

So geht’s

  1. Die Tomaten-Saucen-Basis püriren und in einem kleinen Topf erhitzen.
  2. Die Avocado und die Paprika fein Würfeln.
  3. Die Avocadowürfel in die kochende Tomatenbasis geben und 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Paprikawürfel zugeben und weitere 2 Minuten köcheln.
  5. Mit Salz abschmecken, einige Basilikumblättchen darübergeben und servieren.

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide

Karottensuppe

Eine warme Suppe kommt immer gut. Dieses leckere Karottensüppchen steht in ‘null,nix’ auf dem Tisch.

Zutaten für 1 Person

So geht’s

  1. Die Schalotte und den Knoblauch fein würfeln und in der Butter anschwitzen.
  2. Die Karotten in Stückchen schneiden und zu den Zwiebeln geben.
  3. Die Gemüsebrühe angießen und 5-6 Mituten köcheln lassen.
  4. In einer Pfanne die Brötchenwürfel in der Butter bräunen.
  5. Die Crème fraîche einrühren, vom Herd nehmen und pürieren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  6. Die Suppe mit den knusprigen Brotwürfeln bestreuen und heiß servieren.

 Das brauchen Sie:

“In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen”

kochguide-60
Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten.

Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide

Chili sin Carne

Dieses tolle vegetarische Chili lässt keine Wünsche offen. Ein Chili sin Carne ist nicht einfach eine Kopie seinen fleischigen Variante. Durch seine ganz eigene rustikale Note, eine Menge Bohnen, Kartoffeln und Paprika wird dieses Chili zu einem wahren Genuss. Außerdem ist es schnell zusammen gerührt und schmeckt auch am nächsten Tag aufgewärmt noch super.

Zutaten für 4 Portionen

 So geht’s

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. In einem großen Topf mit Olivenöl anschwitzen.
  2. Die Chilischoten halbieren, entkernen und fein hacken. Zu den Zwiebeln in den Topf geben.
  3. Die Kartoffeln schälen und in gleich große Stücke schneiden. Kurz im Topf mitrösten, dann das Tomatenmark einrühren.
  4. Mit dem Bier und den passierten Tomaten ablöschen.
  5. Die Gewürze und die Kräuter zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Kartoffeln in ca. 20 Minuten weich kochen lassen.
  6. Die Bohnen abspülen, die Paprika entkernen und grob würfeln. Beides ins Chili geben und 10 Minuten köcheln lassen.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Dazu passt ein kräftiges Brot oder ein knuspriges Baguette.

“In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen”

kochguide-60
Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten.

Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide




Möhrensuppe mit Ingwer und Salbei

No Comments

Vorspeisen

Möhrensuppe macht glücklich!  Mit ihrer leuchtenden Farbe und ihrem cremig, süßlich  Geschmack ist Möhrensuppe ein echter Launemacher.

Zutaten für 4 Portionen

  • 500 Möhren
  • 20 g Ingwer
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Öl
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 l Gemüsebrühe
  • Salz + Pfeffer
  • einige Salbeiblättchen

 So geht’s

  1. Die Möhren schälen und in kleine Stücke schneiden, die Zwiebeln würfeln.
  2. Den Ingwer und den Knoblauch fein hacken.
  3. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett trockenrösten.
  4. Die Möhren und die Zwiebeln in heißem Öl unter Rühren 3 Min. dünsten.
  5. Den Knoblauch, den Ingwer und 2-3 gehackte Salbeiblättchen unterrühren.
  6. Die Gemüsebrühe zugeben, aufkochen und bei milder Hitze 25 Min. kochen lassen, bis die Möhren weich sind.
  7. Die Möhrensuppe mit einem Pürierstab fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Mit den Pinienkernen und den Salbeiblättern servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal:  211, Eiweiß: 9 g, Fett: 13 g, Kohlehydrate: 10 g

“In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen”

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide