leckere einfache vegane Rezepte

Zimtsterne

Zimtsterne vegan –  und lecker!

Zutaten

Für den Teig:

Für den Guss:

  1. Puderzucker
  2. 1-2 TL Zitronensaft
  3. 1 EL Zimt

 So geht’s

  1. Alle Zutaten für den Teig fest miteinander verkneten.
  2. Auf einer mit Puderzucker belegten Fläche ausrollen und mit einem Förmchen Sterne ausstechen.
  3. Bei Zimmertemperatur ca. 3-4 Stunden trocknen lassen.
  4. Die Zimtsterne auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech bei 250°Grad ca. 3-5 Minuten backen.
  5. Aus dem Puderzucker, dem Zimt und dem Zitronensaft einen zähen Zuckerguss herstellen.
  6. Die ausgekühlten Zimtsterne damit überziehen, gut trocknen lassen.

Tipp

Am besten lagert man Zimtsterne in einer Blech-Keksdose.




„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

kochguide-60
Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten.

Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide






iStock.com/juefraphoto

FacebookPinterestTumblrFacebookFacebook
Crunchy-Fruits 300x250
Coconut-Oil 300x250
Crunchy-Fruits 300x250
Sommer-Garten-Suppe Kürbissuppe Knödelsuppe Linseneintopf mit dreierlei Linsen und Gemüse Bärlauchpesto – ganz einfach selbst machen Tagliatelle mit Spinat-Erbsen Pesto tomatensuppel Tagliatelle-mit-Zucchini