leckere einfache vegane Rezepte

Vegane Linsen-Bolognese

linsenbolognese-teller

Bolognese, liebevoll auch Bolo genannt, geht immer.  Die vegane Version kommt der klassischen Variante wirklich sehr nahe und wird aufgrund der Hülsenfrüchte zur wahren Eiweißbombe mit besonderem Nährwert für Ihre Gesundheit.

Zutaten für 4 Personen 

So geht’s

  1. Die Möhre schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Blätter von den Rosmarinzweigen zupfen und fein hacken.
  3. Die Zwiebel sehr fein würfeln, den Knoblauch fein hacken.
  4. Die Linsen in ein Sieb geben und mit Wasser abspülen.
  5. Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen.
  6. Die Zwiebeln darin bei geringer Hitze glasig dünsten. Dann die Möhrenwürfel, den Knoblauch und den Rosmarin hinzugeben und kurz mitdünsten.
  7. Die Linsen dazugeben und ebenfalls kurz anschwenken.
  8. Die Dosentomaten hinzufügen und alles 30 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
  9. Die Pasta in reichlich gesalzenem Wasser al dente kochen.
  10. Die Soße mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und evtl einigen Tropfen dunklem Balsamico abschmecken.
  11. Zusammen mit frischen Basilikum servieren.

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide

 

iStock.com/OksanaKiian

FacebookPinterestTumblrFacebookFacebook