leckere einfache vegane Rezepte

Superfood Muskatnuss

muskat Muskat

Muskatnuss – heilsames Gewürz für Körper und Seele

Warm und würzig, süßlich-bitter, feurig und pfeffrig – mit ihrem beeindruckenden Spektrum an Aromen bereichert die Muskatnuss schon seit dem Mittelalter unsere Küche.

Die Muskat ist das perfektes Gewürz, um die Geschmacksnuancen anderer Zutaten hervorzuheben – wenn er denn richtig dosiert wird. Zuviel davon ist dem Geschmack sehr abträglich.

Die Muskatnuss hilft zum Beispiel bei:

  • Blähungen und Durchfall
  • Magenschwäche und Magenkrämpfen
  • Leber- und Gallenschwäche
  • Gicht und Rheuma
  • Schlaflosigkeit
  • Ekzemen
  • Gedächtnisschwäche
  • Herzschwäche

Rezepte mit Muskatnuss:

Selbstgemachte Gnocchi mit Tomatensauce

Kartoffelfrikadellen mit Pilzsauce

Veganes Kartoffelgratin mit Rosmarin

Butternuss Kürbissuppe

Gnocchi mit Pilzen in Mandelcreme und Baby Romana Salat

Spinat und Tofu im Filomantel

Spinat Tofu Omeletts

 

iStock.com/ peterzsuzsa

FacebookPinterestTumblrFacebookFacebook