leckere einfache vegane Rezepte

Panzanella

Panzanella ist ein traditioneller italienischer Brotsalat, den man mit altem Brot zubereitet. An kalten wie heißen Tagen ist dieser Salat eine herrliche Vorspeise oder auch ein vollständiges Mittagessen. In diesem Rezept für Brotsalat spielen neben dem Brot noch Tomaten und Zwiebeln eine Hauptrolle.

Früher wurde auf dem Land nur einmal pro Woche Brot gebacken. Altes Brot war also keine Ausnahme, sondern der Normalfall. Es gibt deshalb, nicht nur in Italien, viele ländliche Gerichte mit hartem Brot. Das traditionelle toskanische Brot besteht aus Sauerteig und enthält kein Salz und keine Hefe. Ungesalzenes Brot hält sich sehr viel länger, schimmelt nicht sondern wird einfach hart.  Die Italiener nennen es Pane raffermo und wissen es auch in diesem Zustand sehr wohl zu schätzen.

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g Ciabata oder toskanisches Brot (vom Vortag)
  • 2 reife Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • einige Blätter Basilikum
  • Olivenöl extra vergine
  • Aceto Balsamico
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • Einige Oliven nach Geschmack

So geht’s

  1. Das Brot in Scheiben schneiden und für 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
  2. Tomaten entkernen und in kleine Stücke schneiden
  3. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.
  4. Basilikum in feine Steifen schneiden
  5. Das überschüssige Wasser, aus dem Brot, mit den Händen ausdrücken und dabei das Brot zerkrümeln.
  6. Die Tomaten, die Zwiebel und das Basilikum untermengen.
  7. Mit Olivenöl, Aceto Balsamico, Salz und Pfeffer aromatisieren und anrichten.

“In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen”

kochguide-60
Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten.Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide
FacebookPinterestTumblrFacebookFacebook
Crunchy-Fruits 300x250
Coconut-Oil 300x250
Crunchy-Fruits 300x250
Rosmarinkartoffeln Zitronenreis Schwedenkartoffeln Powernahrung Sauerkraut Sizilianische Auberginen-Caponata Zucchininudeln mit Grünkohl Rote Bete Hummus vollkornspaghetti-mit-baerlauchpesto