leckere einfache vegane Rezepte

Karotten Zucchini Sommer Quiche

Karotten Zucchini Sommer Quiche

Heute mittag gibt es diese herrliche Karotten Zucchini Sommer Quiche mit veganem Mürbteig.

Zutaten für 6 – 8 Personen

Für den Teig:

  • 250 g Dinkelmehl
  • 50 ml Olivenöl
  • 50 ml Wasser
  • ½ TL Salz

Für den Belag:

  • 300 g Zucchini
  • 300 g Karotten
  • 300 g Kartoffeln
  • 1 große Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 100 g Hafersahne
  • 100 g Seidentofu
  • Salz und Pfeffer

So geht’s

  1. Mehl mit Olivenöl, Wasser und Salz verkneten.
  2. Der Teig muss homogen sein und darf weder krümelig noch klebrig sein.
  3. Den Teig in Frischhaltefolie einschlagen und mindestens eine Stunde, besser über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  4. Den gut gekühlten Teig weiterverarbeiten.

 

  1. Backofen auf 180° (Umluft) vorheizen !
  2. Die Zucchini waschen, vom Stielansatz befreien und der Länge nach in dünne Streifen schneiden.
  3. Die Karotten putzen, waschen, in feine Streifen schneiden.  Am beten geht das mit einem Sparschäler.
  4. Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  5. Die Zwiebel fein hacken.
  6. Öl in einer Pfanne erhitzen und sämtliches Gemüse bei mittlerer Hitze unter mehrmaligem Wenden darin 10 Minuten anbraten.
  7. Mit Pfeffer und Salz würzen. Etwas abkühlen lassen.
  8. 2/3 des Teiges auf die gewünschte Größe ausrollen, und in die Springform legen.
  9. Das Gemüse darauf gleichmäßig verteilen.
  10. Hafersahne und Seidentofu pürieren, Petersilie untermischen. Mit Pfeffer und Salz pikant abschmecken.
  11. Die Sahne Tofumasse auf dem Gemüse verteilen.
  12. Den Rand leicht umschlagen.
  13. Den Gemüsekuchen im Backofen auf der zweiten Schiene von unten 25 Minuten backen.

Das brauchen Sie:

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide

FacebookPinterestTumblrFacebookFacebook