leckere einfache vegane Rezepte

Gnocchi mit Pilzen in Mandelcreme und Baby Romana Salat

Gnocchi mit Pilzen in Mandelcreme und Baby Romana Salat

Eine kleine vegane Köstlichkeit die nicht nur das Auge erfreut 🙂

Zutaten für 4 Portionen

Für die Gnocchi

  • 400 g mehlig kochende Kartoffeln,
  • etwa 100 g Mehl
  • Salz
  • 1 gehäufter EL Maisstärke
  • (sehr wenig) Muskatnuss, frisch gerieben,
  • Mehl zum Verarbeiten

Für die Mandelcreme:

  • 250 g Pilze je nach Saison (z.B. Champignons, Steinpilze, Pfifferlinge)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 5 EL Mandelmus
  • 120 ml Wasser
  • 1 kleiner Kopf Baby Romana
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
 

 So geht’s

 
Die Gnocchi
 
  1. Die Kartoffeln in der Schale in etwa 20 Minuten weich kochen, abgießen, ausdampfen lassen und pellen.
  2. Die Kartoffeln durch eine Kartoffel Presse drücken, mit dem Mehl, dem Salz, der Maisstärke und dem Muskat verkneten.
  3. Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu Strängen rollen und 1 cm lange Stücke abschneiden.
  4. Mit einer Gabel Rillen eindrücken oder über ein Gnocchi Brett rollen. Sie können die Bällchen aber auch einfach zwischen Ihren Händen formen.
  5. Die Gnocchi in reichlich siedendem Salzwasser gar ziehen lassen, das sind sie wenn sie an der Oberfläche schwimmen, und mit einem Schaumlöffel herausheben.
Die Pilze in Mandelcreme
  1. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln ca. 2 Minuten anschwitzen. Die Pilze dazugeben und ca. 5 Minuten anbraten.
  4. Das Mandelmus mit Wasser anrühren und zu den Pilzen geben.
  5. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Den Baby Romana putzen und die knackigen Blättchen ablösen.
  7. Die Gnocchi auf einen Mandelcreme-Spiegel geben und mit den Pilzen und den Salatblättchen anrichten.

Wer es mag kann die Gnocchi noch kurz in einer Pfanne anrösten.

Nährwerte pro Portion

 

 kcal: 280 , Eiweiß: 8 g, Fett: 3 g, Kohlehydrate: 44 g
 

 

 

„In 30 Minuten ein gesundes Essen kochen“

 
Wie Sie einfach und schnell kochen lernen und in 30 Minuten ein leckeres und gesundes Essen zubereiten. Das erfahren Sie jetzt in meinem neuen Schritt-für-Schritt-Kochguide

 

FacebookPinterestTumblrFacebookFacebook