leckere einfache vegane Rezepte

Basics

Blitzschnelle Tomatensauce

  Blitzschnelle Tomatensauce mit Honig Blitzschnelle Tomatensauce mit Honig Tomatensauce zählt zu den Basics in meiner Küche. Fast hätte ich geschrieben „in meinem Leben“ und hätte dabei gar nicht so falsch gelegen, denn ich nutze diesen Alleskönner nicht nur als Grundlage für schnelle Pasta-Gerichte, sondern auch für Nahrungsmittel, denen man eine Tomatensauce eigentlich so gar nicht zugetraut hätte: Seeteufel, Pilzgerichte, Polentaspeisen…

  Weiterlesen

Warum vegan leben? Zum Schutz der Tiere

Der Grund für das vegan leben ist für viele Menschen der Schutz der Tiere vor Tod und Ausbeutung. Die meisten Veganer leben aus ethischer Überzeugung vegan und möchten nicht unterstützen, dass Tiere in der Massentierhaltung als Ware betrachtet werden. Sie betrachten Tiere als vollwertige individuelle Persönlichkeiten mit einem dem Menschen ähnlichen Schmerzempfinden und Gefühlen. Weiterlesen

Bärlauchpesto – ganz einfach selbst machen


Bärlauchpesto – ganz einfach selbst machen Bärlauchpesto – ganz einfach selbst machen Bärlauchpesto hat ein intensives knoblauchiges Aroma und das ohne Knoblauchfahne! Dabei ist Bärlauch genauso gesund wie Knoblauch… also ran ans Schneidebrett, denn dieses Bärlauchpesto ist wirklich schnell selbst gemacht.

Weiterlesen

Tomaten Saucen Basis

Tomaten Saucen Basis Tomaten Saucen Basis Die Tomatenbasis aus frischen Tomaten schmeckt herrlich und lässt sich später zu vielen Suppen, Saucen, Pastagerichte usw. verwenden und weiter verfeinern. Das macht nicht viel Arbeit und lohnt sich auf jeden Fall. So habe ich eine Tomatenbasis die wirklich auch nach Tomaten schmeckt.

Weiterlesen

Dampfgaren von veganen Speisen


Steamer DampfgarerDas Dampfgaren, eine Technik, welche die Chinesen schon vor Jahrhunderten ausübten, ist für vegane Speisen hervorragend geeignet. Sie zählt neben der Rohkost zu den gesündesten Arten Speisen zuzubereiten.

Weiterlesen

Gnocchi vegan


Gnocchi GnocchiAchtung Suchtgefahr – Sie werden die Kühlregalware keines Blickes mehr würdigen! Die Zubereitung ist sehr einfach und der geringe Mehraufwand lohnt sich auf jeden Fall. 

Weiterlesen
FacebookPinterestTumblrFacebookFacebook
Crunchy-Fruits 300x250
Crunchy-Fruits 300x250
Coconut-Oil 300x250
Zucchini Carbonara Zutaten Rosmarinkartoffeln Weihnachtliches Bratapfel Rezept mit Vanillesauce Pappardelle mit frischem Pesto Spaghetti mit Auberginensugo Linsen Burger mit Tomaten Vegane-Hirse-Bratlinge-mit-Gemuese Reis-Bohnen-Pilze-und-Gemuese-up