leckere einfache vegane Rezepte

Butternuss-Kürbis-Suppe mit krossen Brotstückchen


Kürbissuppe schmeckt nach Herbst – heiß, cremig, würzig!

Zutaten für 2 Portionen

So geht’s

  1. Den Lauch putzen und in feine Ringe schneiden.
  2. Die Äpfel und die Zwiebeln schälen.
  3. Die Äpfel entkernen und zusammen mit den Zwiebeln in feine Würfel schneiden.
  4. Kürbisfleisch kleinschneiden und alles in heißem Fett andünsten
  5. Die Chilischote entkernen, kleinschneiden und zugeben.
  6. Mit Zucker, Essig, Salz und Gewürznelke würzen.
  7. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, mit weißem Pfeffer würzen und zugedeckt etwa 15 Minuten köcheln lassen.
  8. Das Brot in Würfel schneiden und in Wenig Öl kross ausbraten.
  9. Mit dem Schneidstab des Handrührgerätes fein pürieren. Die Soja Cuisine unterziehen.
  10. Die Petersilie abbrausen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und mit den Brot-Croûtons über die Suppe geben.
FacebookPinterestTumblrFacebookFacebook